Ich bin dein Mensch

Alma ist Wissenschaftlerin am berühmten Pergamon-Museum in Berlin. Sie lässt sich zur Teilnahme an einer außergewöhnlichen Studie überreden und soll mit einem ganz auf ihren Charakter und ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Roboter zusammenleben, dessen künstliche Intelligenz darauf angelegt ist, der perfekte Lebenspartner für sie zu sein. Alma trifft auf Tom, eine hochentwickelte Maschine in Menschengestalt, einzig dafür geschaffen, sie glücklich zu machen. Aber was macht einen Menschen zum Mensch und was spielen Liebe und Sehnsucht für eine Rolle? Für ihre darstellerische Leistung wurde Maren Eggert mit dem Silbernen Bären und einer Lola für die Beste weibliche Hauptrolle ausgezeichnet.

D 2021, 108 min, FSK 12, R: Maria Schrader, D: Maren Eggert, Dan Stevens, Sandra Hüller




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren