Die Schule der magischen Tiere

Auf den ersten Blick ist die Wintersteinschule eine ganz gewöhnliche Schule. Nur wenige Eingeweihte wissen, was diese Schule so besonders macht: Hier gibt es magische Tiere. Jedes Kind der Klasse bekommt im Verlauf des Schuljahres ein magisches Tier, das zum besten Freund wird und sogar mit seinem Besitzer sprechen kann. Aber in der Schule gibt es noch andere Aufregung: Immer wieder verschwinden Gegenstände, ein Schuldieb treibt sein Unwesen! Wilde Verdächtigungen zirkulieren und die spannende Suche nach dem Täter beginnt.

D 2020, 93 min, FSK o. A., empfohlen ab 8 J., R: Gregor Schnitzler, D: Emilia Maier, Leonard Conrads




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren