Drei Etagen

Der Film erzählt über zehn Jahre hinweg die Geschichte von drei Familien, die in einem Haus eines wohlhabenden Viertel Roms in drei Etagen übereinander leben. Wir erfahren, was die Nachbar*innen hinter ihren verschlossenen Türen verbergen und geraten dabei mitten in ein Netz aus moralischen Verfehlungen, Fragen von Schuld und Vergebung sowie patriarchalen Denkstrukturen in Familien. Basierend auf dem Roman „Über uns“ des israelischen Autoren Eshkol Nevo.  

I/F 2020, 120 min, FSK o. A., R: Nanni Moretti, D: Riccardo Scamarico, Alba Rohrwacher, Margherita Buy, Nanni Moretti




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren