Ludwig van B. – Meine unsterbliche Geliebte

Sa, 23.07.2022, 19:30 Uhr I Im Festsaal Fürstenhaus

Im Jahre 1827 verstirbt der berühmte Komponist und Pianist Ludwig van Beethoven, welcher heute immer noch als herausragendes Genie gilt. In seinem Nachlass findet sein enger Vertrauter und privater Sekretär Anton Felix Schindler einen Brief, der das gesamte Vermögen des Künstlers einer unbekannten Frau, seiner „unsterblichen Geliebten“, vermachen soll. Kurzerhand begibt sich Schindler auf die Suche nach der Fremden, deren Identität niemand zu kennen scheint. Seine Reise führt ihn dabei zunächst in ein Hotel in dem Kurort Karlsbad, wo sich die beiden Liebenden einst trafen. Doch die Person, die ihm hätte eine Auskunft geben können, verschwindet rätselhafterweise kurz vor seinem Eintreffen. Bei seiner Suche stößt er auf immer mehr Geheimnisse des Verstorbenen, spricht mit seinen Familienmitgliedern, Freund*innen und Bekanntschaften und kommt der Identität von Beethovens Geliebter so langsam näher.

GB/USA 1994, 120 min, FSK 12, R: Bernard Rose, D: Gary Oldman, Johanna ter Steege, Jeroen Krabbé, Isabella Rosselini




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren