Der kleine Nick auf Schatzsuche

In der glücklichen Welt des neunjährigen Nick gibt es außer seiner Mama und seinem Papa vor allem seine Freunde. Zusammen sind sie unbesiegbar und unzertrennlich. Zumindest denken sie das. Aber als Nicks Papa eine Beförderung zum Direktor erhält und den Umzug der Familie nach Südfrankreich verkündet, ist Nick am Boden zerstört. Eine Welt ohne seine besten Freunde kann er sich nicht vorstellen. Zusammen schmieden die Unbesiegbaren einen Plan, um diesen schrecklichen Umzug zu verhindern: eine Schatzsuche!

FR/BE 2021, 103 min, FSK o. A., R: Julien Rappeneau, D: Ilan Debrabant, Audrey Lamy, Jean-Paul Rouve, Pierre Arditi, Grégory Gadebois




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren