Willi und die Wunderkröte 

Mi, 12.10., 8.00 Uhr

Willi Weitzel begibt sich auf eine abenteuerliche Reise durch Ägypten, Bolivien und Panama, um die bunte und faszinierende Lebenswelt von Fröschen zu erforschen. Angestiftet hat ihn seine 11-jährige Nachbarin Luna, die um den Froschteich in ihrem Dorf kämpft. So steht der scheinbar unbedeutende, kleine Teich im Zentrum der großen Fragen von Naturschutz, Nachhaltigkeit und der Kraft gemeinschaftlichen Handelns und Luna für eine Generation von Kindern und Jugendlichen, die sich früh für ökologische Belange einsetzen und die Erwachsenen mahnen, mit ihrer Umwelt sorgsamer umzugehen.

D 2022, 90 min, FSK o. A., R: Markus Dietrich, D: Willi Weitzel, Ellis Drews, Miriam Stein, Suzanne von Borsody

Im Anschluss Regiegespräch mit Markus Dietrich aus Weimar.




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren