Die Frau des Dichters

Film und Gespräch am 9.2.

Die türkische Künstlerin Güler Yücel (1935-2020) - Ehefrau des politischen Lyrikers Can Yücel (1926-1999) - hat auf der türkischen Halbinsel Datça ihr Refugium gefunden. In ihren Gemälden zeigt sie sich als Chronistin eines Alltags, der von der Archaik der Landschaft und Ritualen zeugt. Helke Misselwitz spürt in sonnengefluteten Bildern den mythologischen Erzählungen der Gegend nach und stimmt ein Hohelied auf die Frauen an, die den patriarchalen und politischen Dogmen zum Trotz ihre eigenen Netze spannen. Wir lernen eine unkonventionelle Frau kennen, die auch als Betagte mit großer Lebenslust ihre Umgebung erkundet. Am 9.2. um 19h laden wir zu einem Filmgespräch mit Helke Misselwitz ein.

D 2021, 98 min, OmU, FSK o. A., R: Helke Misselwitz, D: Güler Yücel




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren