Die Mucklas und wie sie zu Pettersson und Findus kamen

Der Animationsfilm erzählt die Vorgeschichte der erfolgreichen schwedischen Kinderbuchreihe von Sven Nordqvist. Doch im Fokus sind diesmal nicht der alte Mann Pettersson und sein Kater Findus, sondern ihre animierten Mitbewohner, die Mucklas. Diese kleinen Wesen fühlen sich inmitten von Chaos und Durcheinander am wohlsten, doch in einer immer ordentlicheren Welt, schwindet ihr Lebensraum zunehmend. Der letzte Stamm der Mucklas haust seit Ewigkeiten im urigen Geschäft von Herrn Hansson, mit genau der richtigen Menge Chaos für ihren Geschmack. Doch als ein neuer Besitzer den Laden übernimmt, ist das gemütliche Durcheinander in Gefahr. Der Ordnungsfanatiker und Kammerjäger versucht mit allen Mitteln, seine unerwünschten Mitbewohner loszuwerden.

D 2022, 75 min, FSK o. A., Animation, R: Ali Samadi Ahadi, Markus Dietrich, D: Uwe Ochsenknecht, Christine Urspruch, André Jung, Marianne Sägebrecht, Stefan Kurt




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren