In den Gängen

Filmreihe Stuber / Meyer

Liebe und Tod im Großmarkt. Nachdem Christian den Job auf dem Bau verloren hat, fängt er in einem Großmarkt bei der Warenverräumung an. Christian taucht in eine fremde Welt ein: die endlosen Gänge, randvoll mit Konsumware, die Gabelstapler, die Ameisen. Bruno, von den Getränken, weist den schweigsamen Christian ein, unterrichtet ihn im Staplerfahren, wird ein väterlicher Freund. In den Gängen trifft Christian auf die Kollegin „Süßwaren-Marion“. Sie gefällt ihm. Der Kaffeeautomat wird ihr regelmäßiger Treffpunkt. Vorsichtig kommen sie sich näher.
Ausgezeichnet mit dem AG-Kino Gildefilmpreis und Preis der Ökumenischen Jury zur Berline 2018. Drehbuch: Clemens Meyer, Thomas Stuber.

D 2018, 120 min, FSK 12, R: Thomas Stuber, D: Franz Rogowski, Sandra Hüller, Peter Kurth, Andreas Leupold, Sascha Nathan




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren